Gartenkalender

Januar – Aubergine aussäen

Mit der Aussaat von Auberginen solltet Ihr Ende Januar oder Anfang Februar beginnen, da sie eine relativ lange Entwicklungszeit benötigen. Sie keimen zwar ähnlich schnell wie Tomaten, benötigen dafür aber hohe Bodentemperaturen von 22 bis 26 Grad Celsius.

Wie der Auberginensamen ausgesät wird und worauf Ihr achten müsst, zeigt das kleine Video von Plantura.

Videos zum Thema

Auberginen anpflanzen

Auberginen Rezept

Anleitung:

Du möchtest eigene Auberginen im Garten anbauen? Dann bist hier genau richtig. Im Supermarkt bekommt man oft nur eine Auberginensorte – das tut ihrer Sortenvielfalt aber unrecht.

Glücklicherweise kannst Du viele verschiedene Sorten der Aubergine selber anbauen – und das in Deinem eigenen Garten oder auf dem Balkon. Was Du hierfür bei der Aussaat und dem Pikieren beachten solltest, zeigt dieses Video.

© Plantura

Rezept und Zutaten:

– 2 Auberginen
– 0,5 TL Salz
– 0,5 TL Schwarzer Pfeffer
– Basilikum
– Olivenöl
– 2 Tomaten
– 300 Gramm Mozzarella
– Salz,  Kräuter
– 2 EL Semmelbrösel
– Olivenöl
– Parmesan
– Bogen, Petersilie

© Alle Rezepte

Weitere Informationen

Bauernregel: Fährt der Bauer im Januar Schlitten, muss er im Herbst um Sä-Frucht bitten.

Posted by Redaktion in Aktuelles, Gartenkalender, Gemüse, Tipps

Dezember – Gartenarbeiten

Das Ende des Jahres kommt langsam näher und es wird kälter. Im Dezember sind alle Pflanzen in der Ruhephase, dennoch gibt es viel zu tun.

Große Ziergräser werden zusammengebunden, verkahlte Hecken können einen Schnitt vertragen und unbedeckte Flächen bekommen eine Mulchschicht.

Die wichtigsten Arbeiten auf einen Blick:

Gartenarbeit im Dezember

– Schnee entfernen
– Rinde pflegen
– Rosen überwintern
– Pflanzen gießen
– Teich pflegen
– Gemüse ernten
– Unkraut jäten
– Blumenknollen vor Frost schützen


– Gartengeräte einmotten
– Gehölze und Sträucher pflegen
– Kragenfäule vermeiden
– Ziergehölze verjüngen
– Obstbäume schneiden
– Frostspanner bekämpfen
– Bäume vor dem Austrocknen schützen
– Futterstellen aufstellen
– Wühlmäuse bekämpfen

Videos zum Thema
Weitere Informationen
Posted by Redaktion in Aktuelles, Gartenkalender, Tipps

Juli – Schnittsalat, Kopfsalat und Eissalat

gemuese gemischt rund

Während des ganzen Monats:

Schnittsalat, Kopfsalat, Eissalat, Salatrauke, Radieschen, Möhren, Rote Bete, Dill, Kresse, Petersilie (für die Überwinterung im Freiland).

Anfang des Monats:

Knollenfenchel, Endivien, Zuckerhut, Radicchio, Erbsen.

Posted by Redaktion in Aktuelles, Gartenkalender, Gemüse, Tipps

Juni – Gemüse, Kräuter und Blumen aussäen

Im Juni können viele Gemüse, Kräuter und Blumen direkt ins Beet: Bohnen, Kürbis, Mangold, Rote Bete, Mais oder Zwiebeln. Möhren, Radieschen, Salate und viele Kräuter sollten immer wieder nachgesät werden.

Posted by Redaktion in Aktuelles, Gartenkalender, Gemüse, Tipps

Aussaat und Anzucht

shoots 4916450 1920

Die Aussaat und Anzucht der Jungpflanzen ist in vollem Gange.

 

Es gibt viel zu tun! Aussäen, Pikieren, Umtopfen, Gießen, Düngen, Auspflanzen.

Doch welche Erde soll man nehmen? Brauch man zusätzliche Beleuchtung? Wie oft soll ich Gießen? Tipps und Tricks, sowie welche Fehler ihr vermeidet solltet, erfahrt ihr in diesem Video.

Posted by Redaktion in Aktuelles, Gartenkalender, Tipps

Gute Nachbarn – schlechte Nachbarn

Die Mischkultur (seltener: Mischanbau und Mischfruchtanbau)

ist der ökologisch und ökonomisch begründete und vom Menschen herbeigeführte gleichzeitige Aufwuchs mehrerer Nutzpflanzenarten auf gleicher Fläche. Sie wird in Gartenbau, Landwirtschaft und Privatgarten angewendet. Mischkultur soll in richtiger Zusammensetzung die Nachteile von Monokulturen vermeiden. Außerhalb des Pflanzenbaus wird eine Mischung verschiedener Pflanzen als Pflanzengesellschaft bezeichnet.

Die Idee zur Mischkultur entstand zusammen mit dem Kleingartenwesen, da hier da Problem der sehr stark begrenzten Fläche besteht. So findet sich in einer Schrift des Landesverbands der Gartenbauvereine Nordrhein-Westfalen aus dem Jahr 1948 zudem der Hinweis auf die „Harmonie im Gartenraum“.

Ökologische Ansätze finden sich erst in der neueren Literatur ab den 1970er Jahren.

Posted by Redaktion in Aktuelles, Gartenkalender

Februar – Paprika aussäen

Paprika und Chili brauchen relativ lange zum Keimen, daher ist jetzt der richtige Zeitpunkt für die Aussaat. Dann sind die Jungpflanzen im Mai startklar für das Gemüsebeet im Garten.

Säet Chili und Paprika daher möglichst frühzeitig aus, wenn die Lichtbedingungen es zulassen. Am besten schon Ende Februar.

Posted by Redaktion in Aktuelles, Gartenkalender, Gemüse, Tipps